Studium der Medizin (Gent), Studium der Zahnmedizin (Münster)

Vorsitz des BDK (Berufsverband der deutschen Fachzahnärzte für Kieferorthopädie)

Ernennung zum Kieferorthopädischen Fachgutachter für die Private Krankenversicherung

erste wissenschaftliche Arbeit in der Kieferorthopädie

Aufbau einer Kieferorthopädischen Forschungsabteilung, Hospitanz in verschiedenen Praxen der USA, Besuche und Beteiligung an bedeutenden deutschen, europäischen und amerikanischen Fachkongressen

2010 Start als eine der ersten volldigitalisierten Praxen in Europa. Einführung des Suresmile® - Systems

Ausbildung zum Facharzt für Kieferorthopädie
Einführung moderner festsitzender Behandlungstechniken in Deutschland

Zertifizierung für invisalign® – unsichtbares Schienen-Behandlungssystem

Berater für Krankenkassen

erster geprüfter Fachzahnarzt in Westfalen-Lippe

2000 Entwicklung eigener Behandlungstechniken wie Bio-Soft-System und Clear-Tech unter Einbeziehung ganzheitlicher Zahnmedizin

Umgestaltung der Praxisräume und Integration eines modernen Laserscanners

Eintritt in die Berufspolitik, zuständig für Qualitätskontrollen und Weiterbildungen in der Kieferorthopädie der KZV Westfalen-Lippe

Einführung neuer Behandlungstechniken bei der Erwachsenenbehandlung

Vortragsreihen zum Thema "Suresmile" und "Visionäre Kieferorthopädie" in Kooperation mit der Universität Osnabrück

Zulassung zur universitätsgleichen Weiterbildung im Bereich Kieferorthopädie

Diagnosezentrum für alle Krankheiten des Kopfbereiches

Ernennung zum Sachverständigen des  MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen Westfalen Lippe)